Herzlich willkommen beim SV Abbesbüttel.

Sportverein Abbesbüttel e.V. von 1951.



STARTSEITE

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten. Für Sie haben wir hier vielfältige Informationen über unser sportliches Programm bereitgestellt. Sie können unter einem breit gefächerten sportlichen Angebot für Jung und Alt die richtige sportliche Aktivität für sich herausfinden.

Wir hoffen, damit auf alle Ihre Fragen auch Antworten finden zu können. Falls dies einmal nicht der Fall sein sollte, stehen Ihnen unsere qualifizierten Spartenleiter /-Innen ansonsten auch jederzeit zur Verfügung

Wo liegt Abbesbüttel?

Der Ort Abbesbüttel ist der Gemeinde Meine angeschlossen und liegt im Papenteich, etwa 12 km nördlich von Braunschweig und 14 km südlich von Gifhorn. Der Verein wurde 1951 von einem kleinen Kreis von Tischtennisspielern gegründet, und ist bis heute auf über 300 Mitglieder angewachsen, die sich auf über 8 Sparten verteilen.

NEWS

 Liebe Vereinsmitglieder
 

- Jahreshauptversammlung 2021 verschoben -

aufgrund der Vorgaben der Niedersächsischen Landesregierung zum Coronavirus bleiben weiterhin alle sportlichen Aktivitäten untersagt.
Des Weiteren müssen wir Euch leider nun auch auf diesem Wege mitteilen, dass die diesjährige Jahreshauptversammlung, ursprünglich geplant am 

Samstag, den 06. März 2021 um 19:00 Uhr

wegen der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss.

Der Vorstand hat lange mit sich gerungen, aber wir möchten uns und Euch keinem erhöhten Ansteckungsrisiko aussetzen. Sowie sich im Laufe des Jahres die Fallzahlen hoffentlich etwas reduzieren, werden wir erneut frühzeitig einladen. Wir bitten um Euer Verständnis für diese außerordentliche Maßnahme.



Wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten. Bleibt gesund und fit.


 Mit sportlichem Gruß
Der Vorstand 

Martin Scholz
Ilona Weitzer
Michael Holland 
Regina Ahrens


Abbesbüttel, 25.02.2021

 Kinder-Familien-Parcours (KFP) im SGH

 

Liebe Familien und Kinder,

 

Um den Kindern im SV-Abbesbüttel in diesen besonderen Corona-Zeiten eine Abwechslung anzubieten, haben wir im SGH einen Kinder-Familien-Parcours (KFP) ins Leben gerufen.

Details:

• dieses Angebot richtet sich nur an Kinder, die Mitglied im SV-Abbesbüttel sind.
• Es sind zwei Terminblöcke pro Woche geplant, jeweils mittwochs und nach Verfügbarkeit auch samstags. Zu den Terminen muss man sich jeweils separat anmelden.
• Eine Familie kann den Parcours des SGH nach Voranmeldung für 45 Minuten nutzen.
• Während dieser Zeit befindet sich nur eine Familie im SGH.
• Grundsätzlich können nur Kinder mit ihren Familien aus einem Haushalt Zugang erhalten.
• Kindern kann nur Zutritt gewährt werden, wenn Sie mit mindestens einem Erziehungsberechtigten zu der angemeldeten Parcours-Zeit zum SGH kommen.
• Zu Beginn der Parcours-Zeit ist die zuvor vollständig ausgefüllte Einwilligungserklärung an die Übungsleiterin (ÜL) zu übergeben. Eine ÜL ist während der Parcours-Zeit anwesend.
• Die ÜL gibt, unter Einhaltung der Abstandsregeln, eine kurze Einweisung in den Parcours.
• Vor dem Betreten des SGH’s sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel ist vorhanden. Vor Beginn der Parcours-Zeit werden die Oberflächen der Geräte durch die ÜL desinfiziert.
• Die Lüftungsanlage im SGH wird durch die ÜL dauerhaft eingeschaltet.
• Der Zugang zum SGH erfolgt über den vorderen Eingang. Die Kinder verlassen mit ihren Familien nach der Parcours-Zeit die Halle durch die hintere Tür zum Parkplatz.
• Duschen / Umkleidekabinen können nicht genutzt werden. Ein Umziehen ist nicht möglich.
• Die Behinderten-Toiletten im Eingangsbereich kann genutzt werden. Die ÜL sorgt dafür, dass jedes Kind sich die Hände gewaschen hat, bevor diese dann von der ÜL desinfiziert werden.
• Bei Krankheitssymptomen, wie Fieber oder Erkältungen, bitte den Termin vorher absagen.
• Essen und Trinken während der sportlichen Aktivitäten im SGH ist nicht gestattet.
• Das Mitbringen von eigenen Sportgeräten oder Spielsachen ist nicht gestattet.
• zu jeder Zeit ist ein Mindestabstand von 2 Metern zwischen Personen einzuhalten, die nicht aus einem Haushalt kommen, andernfalls ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
• alle Teilnehmer des KFP sind damit einverstanden, von ÜL namentlich in einer Liste festgehalten zu werden, um eine Rückverfolgbarkeit sicherzustellen.
Die Listen werden 1 Monat aufgehoben, und werden anschließend vernichtet.
• Eine Anmeldung für den KFP kann über folgenden Link erfolgen:
https://doodle.com/poll/csdyug3mq6m5uequ

Wir wünschen allen viel Spaß mit unserem KFP, und bleibt gesund…

Der Vorstand

...und hier die Downloads:

KFP - Anleitung
Wie kann ich an dem KFP Programm teilnehmen
SV-Abbesbüttel Kinder-Familien-Parcour_KFP - Hygiene_20210223.pdf (143.58KB)
KFP - Anleitung
Wie kann ich an dem KFP Programm teilnehmen
SV-Abbesbüttel Kinder-Familien-Parcour_KFP - Hygiene_20210223.pdf (143.58KB)


 

KFP - Einwilligungserklärung
Bitte zu jeder Teilnahme am KFP Programm ausgefüllt mitbringen
SV-Abbesbüttel Kinder-Familien-Parcour_KFP - Einwilligungserklaerung_20210223.pdf (256KB)
KFP - Einwilligungserklärung
Bitte zu jeder Teilnahme am KFP Programm ausgefüllt mitbringen
SV-Abbesbüttel Kinder-Familien-Parcour_KFP - Einwilligungserklaerung_20210223.pdf (256KB)



 

Abbesbüttel, 03.03.2021

 Tischtennis-Familien-Parcours (TFP) im SGH


Um den Kindern im SV-Abbesbüttel in diesen besonderen Corona-Zeiten eine Abwechslung anzubieten,
möchten wir im SGH auch einen Tischtennis-Familien-Parcours (TFP) ins Leben rufen.

Details:

Dieses Angebot richtet sich nur an Kinder, die Mitglied im SV Abbesbüttel und bereits in der
Tischtennissparte angemeldet sind oder in der Vergangenheit ein Probetraining absolviert haben.
Eine Neuaufnahme neuer Kinder/Jugendlicher ist derzeit aus Kapazitätsgründen nicht möglich.

• Es sind zwei Terminblöcke pro Woche geplant, derzeit jeweils dienstags und donnerstags von 15:00
bis 18:30 Uhr.
Zu den Terminen muss man sich jeweils separat anmelden.
• Eine Familie kann den Parcours des SGH nach Voranmeldung für 30 Minuten nutzen.
• Während dieser Zeit befindet sich nur eine Familie im SGH.
• Grundsätzlich können nur Kinder/Jugendliche mit ihren Familien aus einem Haushalt Zugang erhalten.
Kindern/Jugendliche kann nur Zutritt gewährt werden, wenn Sie mit mindestens einem
Erziehungsberechtigten zu der angemeldeten Parcours-Zeit zum SGH kommen.

• Zu Beginn der Parcours-Zeit ist die zuvor vollständig ausgefüllte Einwilligungserklärung an die/den
Übungsleiter/in (ÜL) zu übergeben. Ein/e ÜL ist während der Parcours-Zeit anwesend.
• Die/der ÜL gibt, unter Einhaltung der Abstandsregeln, eine kurze Einweisung in den Parcours. Die
Bedienung des Tischtennisroboters erfolgt ausschließlich durch die/den ÜL. Die Tischtennisbälle werden
nur mit den vorhandenen desinfizierten Ballsammlern eingesammelt.
• Vor dem Betreten des SGH’s sind die Hände zu desinfizieren, ebenso beim Verlassen.
Desinfektionsmittel ist vorhanden. Vor Beginn der Parcours-Zeit werden die Oberflächen der
Tischtennisplatten und die Handgriffe der Ballsammler durch die/den ÜL desinfiziert. Tischtennisbälle,
die für das Aufschlagtraining oder Ballübungen genutzt werden, werden nach der Nutzungsstunde
ebenfalls durch den/die ÜL desinfiziert. Neue desinfizierte Bälle stehen der nächsten Nutzungsgruppe zur
Verfügung.
• Die Lüftungsanlage im SGH wird durch die/den ÜL dauerhaft eingeschaltet. Sofern die Witterung es
zulässt sind die Sporthallentüren ebenfalls geöffnet.
• Der Zugang zum SGH erfolgt über den vorderen Eingang. Die Kinder/Jugendlichen verlassen mit ihren
Familien nach der Parcours-Zeit die Halle durch die hintere Tür zum Parkplatz.
• Duschen / Umkleidekabinen können nicht genutzt werden. Ein Umziehen ist nicht möglich.
Während der halbstündigen Nutzungsdauer steht auch keine Toilette zur Verfügung.
• Bei Krankheitssymptomen, wie Fieber oder Erkältungen, bitte den Termin vorher absagen.
• Essen und Trinken während der sportlichen Aktivitäten im SGH ist nicht gestattet.
Nur das Mitbringen des eigenen Tischtennisschlägers ist gestattet. Ist es erforderlich diesen
abzulegen, so ist dafür ebenfalls ein gekennzeichneter Bereich vorgesehen, der nach der Nutzung
ebenfalls von der/dem ÜL desinfiziert wird.
• Zu jeder Zeit ist ein Mindestabstand von 2 Metern zwischen Personen einzuhalten, die nicht aus einem
Haushalt kommen, andernfalls ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.
• Alle Teilnehmer des TFP sind damit einverstanden, vom ÜL namentlich in einer Liste festgehalten zu
werden, um eine Rückverfolgbarkeit sicherzustellen.
Die Listen werden 1 Monat aufgehoben, und werden anschließend vernichtet.
• Eine Anmeldung für den TFP erfolgt über einen Doodle-Link, der interessierten Familien nach
Interessensbekundung vom ÜL (Gaby Stamm: +491755969650) bekannt gegeben wird.

Wir wünschen allen viel Spaß mit unserem TFP, und bleibt gesund…
Der Vorstand

... und hier die Downloads:

TFP - Anleitung
Wie kann ich an dem TFP Programm teilnehmen
01_SV-A Tischtennis-Familien-Parcour_TFP - Hygiene_20210228.pdf (144.36KB)
TFP - Anleitung
Wie kann ich an dem TFP Programm teilnehmen
01_SV-A Tischtennis-Familien-Parcour_TFP - Hygiene_20210228.pdf (144.36KB)



 

TFP - Einwilligungserklärung
Bitte zu jeder Teilnahme am TFP Programm ausgefüllt mitbringen
02_SV-A Tischtennis-Familien-Parcour_TFP - Einwilligungserklaerung_20210228.pdf (256.42KB)
TFP - Einwilligungserklärung
Bitte zu jeder Teilnahme am TFP Programm ausgefüllt mitbringen
02_SV-A Tischtennis-Familien-Parcour_TFP - Einwilligungserklaerung_20210228.pdf (256.42KB)